Juli 2004
Juli 2004
Startseite
Nicky's Geschichte
Nikitas Tagebuch
Mögliche Ursachen
Therapieformen
Erfahrungsberichte
Links

WEBCounter by GOWEB  

Auf geht’s, ein neuer Monat, neues Spiel neues Glück sagt man ...

Der Monat fing mit massivem Scheuern an, ich nehme an die Bübchenbabymilch mit veränderten Inhaltsstoffen hat stark damit zu tun. Ich habe mich nun entschlossen Kristina’s (Hadban, ihren Erfahrungsbericht findet ihr auch hier auf den Seitenangebot anzunehmen und El Nino zu testen. Hier also nun ein Bild von Nicky VOR dem El-Nino-Test:

2.Juli 2004:
Heute also habe ich Nicky zu allererst gewaschen mit dem Shampoo von El Nino und gleich darauf bereits den ersten Fehler gemacht, nämlich direkt am selben Tag El Mosquito geschmiert :-(

3.Juli 2004:
Der “Fehler” blieb ohne Konsequenzen *Glückgehabt*
Ich werde nun täglich nachmittags einmal die betroffenen Stellen, bei Nicky hauptsächlich Mähne, aber auch Rübe, Bauchnaht und Flankenwirbel mit El Mosquito einreiben.

4.Juli 2004:
Auf den Bildern von heute sieht man deutlich, daß Nicky’s Babymilch-Scheuerstelle nun starke Schuppen bildet. Der bisherige Haarverlust ist auf den Bildern auch zu erkennen, der stammt aus der Zeit des Monatswechsels von Juni zu Juli:

5.Juli 2004:
Weiterhin schmiere ich nachmittags EM und ein Juckreiz scheint derzeit nicht vorhanden. Man erkennt die Schwellungen am Kamm, die Nicky aber auch 2003 hatte, obwohl er nicht gescheuert hat:

 

10.Juli 2004:
Bisher kein Juckreiz mehr, keine Scheuerei somit und das mit minimalem Aufwand, denn ich benutze weder El Piel, noch die Kräuterflüssigkeit derzeit. Sein derzeitiger Zustand hier wieder dokumentiert für Euch:

 

 

 

 

 

 

17.Juli 2004:
Heute war wieder Waschtag. Das einschmieren der Rübe habe ich verringert auf jeden zweiten Tag, ansonsten wird er wie immer jeden Tag eingeschmiert mit EM.
Desweiteren bekommt er weiterhin sein Zink (Kerabol), 200g Hesta light energy und überständiges Gras portioniert. Nachts gibt es Heu und ganztags Nibbelweide zum zupfen. Um den Versuch auszuweiten bekommt Nicky inzwischen bereits mehr Weide, schließlich möchte ich wissen inwieweit das El Nino auch dann noch wirkt, wenn ich die sonst greifenden Maßnahmen gegen das Ekzem reduziere...

29.Juli 2004:
Nun ist der Juli fast geschafft und ich bin doch sehr zufrieden mit dem Ergebnis, neugierig wie ich bin, möchte ich nun gerne wissen was geschieht, wenn ich alle Komponenten von El Nino anwende, bisher habe ich ja nur zu Anfang des Monats gewaschen und jeden tag El Mosquito geschmiert. Also habe ich nun das komplette Paket und bin gespannt was der August uns bringt...

 

 

 

31.Juli 2004:
Heute erste Gabe von 5ml Kräuterflüssigkeit ....
Außerdem noch eine “erschreckende” Feststellung ... leider hat mein Mann bei der morgendlichen Fütterung die Futter beider Pferde verwechselt, somit bekam Nicky nun 2 oder 3 Wochen Struktur E und Pirelli Hesta light *grummel*