Dezember 2002
Dezember 2002
Startseite
Nicky's Geschichte
Nikitas Tagebuch
Mögliche Ursachen
Therapieformen
Erfahrungsberichte
Links

WEBCounter by GOWEB  

Die Wunden sind verheilt, der Mähnenkamm ist abgeschwollen und das Langhaar wächst nach. Noch immer bekommt Nicky Hesta plus Zink und täglich 300 gr. Hesta light energy, ansonsten nur Heu und hin und wieder ein paar Möhren oder Äpfel.
Die scheuerfrei Zeit werde ich nutzen, um mich intensiv mit Spurenelementen und Blutbefunden bei Pferden auseinanderzusetzen.